Direkt zum Inhalt

Produkte und Services

View

Aer medicalis

Medizinische Atemdruckluft in Druckgasbehältern

Aer medicalis ist die medizinische Atemdruckluft mit Arzneimittelzulassung von Air Liquide Medical. Sie kommt vor allem zum Einsatz in der Anästhesie, bei Beatmungs- und Aerosoltherapien sowie zur Unterstützung der Atmung. Zur Auswahl stehen verschiedene Verpackungsgrößen, von der 2-Liter Gasflasche mit 384 Litern entnehmbarem Gasvolumen bis zu Flaschenbündeln, die über 115.000 Liter medizinische Atemdruckluft bereitstellen.

Sie möchten Aer medicalis bestellen?
Dann kontaktieren Sie einfach unsere Medizin-Spezialisten und lassen Sie sich das Produkt unkompliziert zum vereinbarten Termin liefern. Auch bei der Planung und Einrichtung einer sicheren Druckluftversorgung beraten wir Sie gerne.

Hier finden Sie weitere Informationen:
Produktinformationen
Gebrauchsinformation
Fachinformation
Sicherheitsdatenblatt

Aer medicalis 100% (V/V), Gas zur medizinischen Anwendung, druckverdichtet. Anwendungsgebiete: Zur Herstellung von Beatmungsgemischen in medizinischen Beatmungsgeräten. Warnhinweise: Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Aer medicalis 100% (V/V) anwenden. Hinsichtlich der Aufbewahrung gelten die einschlägigen Sicherheitsbestimmungen zum Umgang mit Druckluft. Im Originalbehältnis bei weniger als 50°C lagern. Stahlflaschen (Druckgasflaschen) vor direkter Sonneneinstrahlung sowie Wärmeeinwirkung schützen; gegen Umfallen sichern und an einem gut belüfteten Ort lagern. Nicht in Treppenhäusern, Fluren, Durchgängen und Verbrauchsräumen lagern. Rückströmung in den Gasbehälter sowie das Eindringen von Wasser in den Gasbehälter verhindern. Nur bis zu einem Restdruck von 10 bar entleeren. Stand: November 2017. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.