Direkt zum Inhalt

Produkte und Services

View

Distickstoffmonoxid medicAL

für medizinische Zwecke in Druckgasbehältern

Lachgas ist eins der ältesten Inhalationsanästhetika überhaupt. Heute wird es, wegen seiner synergistischen Wirkung, vor allem in Kombination mit anderen Hypnotika, Analgetika oder Anästhetika eingesetzt. Air Liquide Medical bietet medizinisches Lachgas aus eigenen medizinischen Produktionsstätten an, in Packungsgrößen mit entnehmbaren Gasvolumina von rund 400 bis über 240.000 Litern.

Sie möchten Distickstoffmonoxid medicAL bestellen?
Dann kontaktieren Sie einfach unsere Medizin-Spezialisten und lassen Sie sich das Produkt unkompliziert zum vereinbarten Termin liefern.

Hier finden Sie weitere Informationen:
Produktinformationen
Gebrauchsinformation
Fachinformation
Sicherheitsdatenblatt

Distickstoffmonoxid medicAL für medizinische Zwecke, Gas zur medizinischen Anwendung, verflüssigt. Anwendungsgebiete: Im Gemisch mit Sauerstoff: Zur Schmerzbehandlung unter stationären Bedingungen in der klinischen Geburtshilfe; zur Anästhesie-Einleitung und im Rahmen einer Kombinationsnarkose. Warnhinweise: Nur mit Vorsicht anwenden bei schwerer pulmonaler Funktionsstörung (mit Hypoxämie) und schwerer Herzinsuffizienz und nur, wenn respiratorische und kardiozirkulatorische Komplikationen zuverlässig erkannt und sofort adäquat behandelt werden können; bei Luft- oder Gasembolie unter der Anwendung muss Distickstoffmonoxid-Zufuhr sofort unterbrochen werden; in den ersten 5-10 Minuten nach Beendigung der Zufuhr reinen Sauerstoff applizieren; Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit erst nach Rücksprache mit dem Arzt. Stand: November 2017. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.