Direkt zum Inhalt

Fachärzte für Schmerztherapie

Die Schmerzmedizin befasst sich mit den unterschiedlichsten Indikationen. Deshalb wenden Schmerztherapeuten eine Vielzahl von Behandlungen und Arzneimitteln an. Gerade bei chronischen Schmerzen können medizinische Gase eine wichtige Rolle spielen – sie können bei operativen Eingriffen ebenso zum Einsatz kommen, wie zur regelmäßigen Schmerzlinderung bei bestimmten Krankheitsbildern.

Ob chronische Schmerzen oder postoperative Schmerzen: Medizinische Gase können in der modernen Schmerztherapie vielfältig eingesetzt werden. Medizinisches Xenon ist ein schonendes Inhalationsanästhetikum für operative Eingriffe, weil es vom Körper nicht metabolisiert wird und eine starke analgetische Komponente hat. Medizinisches Lachgas wirkt in Kombination mit medizinischem Sauerstoff als Narkotikum, Analgetikum oder Anxiolytikum.

Air Liquide beliefert Schmerzmediziner zuverlässig mit den benötigten medizinischen Gasen zur Linderung unterschiedlicher Schmerzarten. N2O med. und Xe med. liefern wir in Druckgasbehältern. Für andere Gase, wie medizinischen Sauerstoff, bieten wir in verschiedenen Lieferformen an – von der leichten Zwei-Liter-Sauerstoffflasche aus Aluminium über Bündelversorgung mit über 100.000 Litern entnehmbarem Gasvolumen bis zu Großmengen, die wir tiefkalt verflüssigt per Tankwagen anliefern.