Direkt zum Inhalt

Praxen

Anderes Fachgebiet, anderer Bedarf an medizinischen Gasen – diese Faustregel gilt für die meisten niedergelassenen Ärzte. So beziehen viele Zahnärzte medizinisches Lachgas, Pneumologen Lungenfunktionsgase und Dermatologen flüssigen Stickstoff. Als Spezialist für medizinische Gase bietet Air Liquide Medical individuelle Gasversorgungslösungen für fast jede Anforderung, unabhängig von der Fachrichtung und der benötigten Menge.

Zuverlässige Versorgung mit medizinischen Gasen und Equipment
Neben der Belieferung von Einzelpraxen deckt Air Liquide Medical auch vielfältige Bedarfe: Berufsausübungsgemeinschaften, Gemeinschaftspraxen oder Praxisgemeinschaften erhalten alle nötigen medizinischen Gase schnell und einfach, mit einer einzigen Bestellung. Für Hausbesuche und mobile Arztpraxen bietet Air Liquide Medical transportable Gasversorgungslösungen, zum Beispiel leichte, handliche Gasflaschen aus Aluminium. Auch das passende Zubehör, etwa Druckminderer oder Kryotechnik, können Sie von Air Liquide Medical beziehen.

Serviceangebot: Unterstützung durch Experten
Ob es um die gesetzlich vorgeschriebene Schulung Ihrer Mitarbeiter im Umgang mit medizinischen Gasen geht, um die Prüfung der medizinischen Gase nach Apothekenbetriebsordnung oder um die präventive Wartung Ihres Kryo-Equipments: Unsere Service-Experten unterstützen Sie bei Aufgaben, die kein medizinisches Fachpersonal erfordern. Der Vorteil: Ihre Mitarbeiter werden entlastet – und können sich auf die Aufgaben konzentrieren, bei denen ihr Fachwissen effizienter zum Einsatz kommt.